*
OBCZ Titellogo
Oldtimer Boot Club Zürichsee - Logo
Balken rot/blau 980px
Oldtimer Boot Club Zürichsee
Menu
OBCZ Startseite OBCZ Startseite
Die Flotte Die Flotte
Dampfboote Dampfboote
Motorboote Motorboote
Segelboote Segelboote
Ruderboote Ruderboote
Richtlinien Richtlinien
Vorstand Vorstand
Geschichte Geschichte
Archiv Archiv
Veranstaltungen Veranstaltungen
Jahresprogramm Jahresprogramm
Kontakt / Anmeldung Kontakt / Anmeldung
Weitere Veranstaltungen Weitere Veranstaltungen
Logbuch Logbuch
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
2011 2011
2010 2010
2009 2009
2008 2008
2007 2007
2006 2006
2005 2005
2004 2004
2003 2003
Pressearchiv Pressearchiv
2003 bis heute 2003 bis heute
2002 und älter 2002 und älter
Fotogalerie Fotogalerie
Fotogalerie 2016 Fotogalerie 2016
Fotogalerie Archiv Fotogalerie Archiv
Clubschiff Clubschiff
Terminplan Terminplan
Konditionen Konditionen
AJAX-Kapitäne AJAX-Kapitäne
Reservation Reservation
Projekt Projekt
Kontakt Kontakt
Formular Formular
Vorstand Vorstand
Links Links
Marktplatz Marktplatz
Bootsmarkt Bootsmarkt
Members only Members only
Oldtimer Boot Treffen 2014 Oldtimer Boot Treffen 2014
Meldeliste Meldeliste
Sponsoren Sponsoren
Dokumente Dokumente
Block_GooglePlus

Folgen Sie uns auch auf YouTube:

Oldtimer Boot Club Zürichsee


Impressum_Sitemap
Impressum | Sitemap

Login für Mitglieder
Willkommen an Bord
 
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Pressearchiv : Presse: Oldtimer-Boot-Club Zürichsee feiert 25-jähriges Bestehen
06.04.2008 08:25 (20695 x gelesen)

Die Südostschweiz am Sonntag - Oldtimer-Boot-Club ZürichseeDie Südostschweiz am Sonntag - 6. APRIL 2008

Oldtimer-Boot-Club Zürichsee feiert 25-jähriges Bestehen

Zum Jubiläum lud am Freitagabend der Oldtimer-Boot-Club Zürichsee ein: zur 25. GV, die traditionsgemäss Gastrecht bei der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft genoss.

Von Uschi Meister

 

 



Zürich Wollishofen. – Mit Rekordbesuch war zu rechnen, mit aufgeräumter Laune trotz Miesewetter auch. Überhaupt entwickeln sich die Clubgeschicke des OBCZ zur Erfolgsgeschichte. Seit sich der Club mit der M/L Ajax ein eigenes Clubschiff hält (andere haben ein Clubhaus) und damit Publikumsfahrten durchführt, wecken die fein restaurierten Schiffe Interesse, wo immer sie auftauchen. Das letztjährige in Rapperswil startende Runabout-Meeting generierte gleich die Hälfte aller 2007 eingetretenen Neumitglieder.

Boote aller Klassen

So durfte die Technische Kommission vier neue Motorboote aufnehmen und bewerten. Insgesamt umfasst der Club nun 81 Schiffe sowie zwei alte Zürichsee-Ruderboote. Ziel des Clubs ist es, diese nostalgischen Sympathieträger möglichst im Originalzustand zu erhalten und die Schmuckstücke in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.

So ist denn der OBCZ alles andere als ein elitärer Club. Er sucht Kontakte zu anderen Clubs im In- und Ausland, betreibt Kulturtransfer, indem alte Substanz als Plattform für Junge geboten wird. Schon denkt man daran, mit dem Clubschiff sogenannte «Love Sails» durchzuführen, Fahrten für behinderte Kinder und Jugendliche.

Clubpräsident Martin Hauser konnte im Salon auf DS Stadt Zürich Neumitglieder begrüssen, die erst abwinkten, sie seien eben so gar keine «Clubmenschen» und nun doch begeistert mittun. Eigner von sorgsam restaurierten Booten sind tatsächlich Individualisten, beim näheren Hinschauen dann aber unkompliziert und ein ohne Vorbehalte geselliges Völkchen, das dem «Genuss in kleinen, konzentrierten Dosen» frönt. Das geplante Oldtimer-Treffen vergangenes Jahr konnte in Rapperswil allerdings nicht stattfinden, weil die Anzahl der angemeldeten Schiffe weit unter den Erwartungen lag.

Nostalgie und Jazz

Der Anlass soll nun heuer, im Jubiläumsjahr stattfinden, allerdings im Hafen Pfäffikon am 9./10.August mit einer Sternfahrt aller Bootskategorien. Die Einsiedler Dixie-Band «Hot Hermits», gegründet vom ehemaligen reformierten Pfarrer Hansueli Jäger, wird das Jubiläum in ein stimmungsvolles Sommerfest verwandeln. Das neunte Motorboot- und Runabout-Meeting startet bereits am 6. Juli wieder in Rapperswil. Bereits am 17. und 18. Mai finden die traditionellen Oldtimerregatten vor Rapperswil statt. Am Regatta- und am Jubiläumsanlass sind auch wieder Publikumsfahrten auf M/L Ajax möglich.

Nach stimmungsvoller Apéro-Rundfahrt auf MS Etzel in derAbenddämmerung, durften die Teilnehmer der OBCZ-Jubiläums-GV im Salon der «Stadt Zürich» ein gewohnt feines Nachtessen einnehmen. Danach rief Ehrenmitglied Daniel Heusser, früherer Eigner der M/L Ajax, Erinnerungen an die Gründerzeit wach. Die Idee des Oldtimer-Boot-Club Zürichsee entstand in den Sechzigern, als Serienboote aus Kunststoff die schönen Holzboote ablösten, und definitiv dann bei der Verschrottung der «Helvetia», für die der OBCZ 1995 eine Gedenktafel in Nuolen errichtete.

Das Umdenken in Richtung «Erhalt von Oldtimern» erfolgte mit der Gründung der Aktion pro Raddampfer 1970. Am ersten Treffen in Rapperswil 1978 nahmen zwanzig «alte Schiffe» teil. Als treibende Kraft und Initiant wirkte damals Jürg Beat Speidel mit der Werbeagentur Speidel & Partner. Ein ganz grosses Jubiläum steht 2009 an, dann nämlich wird die edle alte Dame, Raddampfer «DS Stadt Zürich», hundert Jahre alt. Dies wird am 12. Juni 2009 mit einer grossen Gedenkfahrt an die Jungfernfahrt nach Rapperswil genau hundert Jahre zuvor gefeiert.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Titel_neuste_Meldungen

Neuste Meldungen
Bisherige Artikel
Titel_meistgelesene_Meldungen

Meistgelesene Meldungen
Copyright_Webmaster

©
OBCZWORLDSOFT CMS-Website • Graphik, Design & Webmaster: Daniel Heusser • Internet-Agentur und Medienbüro
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail